Stress zu Weihnachten? Nein, danke!

Die Freude an Weihnachten ist dir längst vergangen? Du bist jetzt schon gestresst und kannst es eigentlich gar nicht erwarten, bis endlich wieder Ruhe im neuen Jahr einkehrt? 

Das muss nicht sein. Denn wer sagt, dass du sich um alles selbst kümmern musst? Lerne zu delegieren und Aufgaben abzugeben. Sprich dich noch heute mit deiner Familie ab und überlegt gemeinsam wie das Weihnachtsfest heuer sein soll. Wer wünscht sich was? Worauf könnte man verzichten und was soll unbedingt dabei sein?  

 

Ist das geklärt, dann können auch die Aufgaben an alle Beteiligten gleichmäßig verteilt werden. Wer kauft den Christbaum? Wer besorgt den Weihnachtsschmuck? Wer schmückt den Baum? Wer verpackt welche Geschenke? Wer kauft die Lebensmittel für den Weihnachtsabend ein? Wer bereitet das Essen zu? Wer kümmert sich um die Getränke?  

 

Möglicherweise kommt es im ersten Augenblick zu Diskussionen und auch Verweigerung könnte sich breit machen. Doch genießen wollen Weihnachten dann alle, deshalb macht es auch mehr Spaß, wenn alle mithelfen. Bestimmt können Kompromisse gefunden werden und jeder findet die passenden Aufgaben für sich, die er auch gerne erledigt. 

 

Du wirst sehen: So läuft Weihnachten für alle viel entspannter ab und am Ende werden alle stolz sein, dass auch sie ihren Teil dazu beigetragen haben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

STAY TUNED!

* indicates required